Saison 2017/18 endet für KKS2 holprig, aber mit nur einem blauen Auge

Zum heutigen Saisonausklang bei der Stadtverwaltung Bonn sollte die Saisonbilanz noch ein wenig aufgehübscht werden. Auch wenn wir den Klassenerhalt schon sicher hatten, sollte mit einem Sieg doch noch ein ausgeglichenes Punktekonto her. Mit einem konkurrenzfähigen Aufgebot reisten wir nach Bonn. Erwartet wurden wir tatsächlich von der stärkstmöglichen Besetzung der Hausherren, die gewinnen mussten, um nicht abzusteigen.

Leider lief es von Beginn an für uns ziemlich unrund, auch wenn Zählbares recht lange ausblieb. Irgendwann stand es dann 2:4 gegen uns und es liefen noch meine Partie, in der ich nach nervenaufreibendem Spiel wohl auf Verlust stand, und die von Martin S., der den Gewinn vor Augen hatte. Mein Gegner verließ sich bei knapper Zeit in den letzten Zügen vor der Zeitkontrolle auf die gut nachvollziehbare Einschätzung „Angriff mit Dame und Turm auf den fast schutzlosen König muss Matt sein“. Zumindest am Brett hat das nicht funktioniert, weil angesichts von Mattdrohungen meinerseits kein stiller Zug möglich schien. Mit einem angedeuteten Dauerschach bei gleichzeitigem Remisangebot machte mein Gegner vorsichtshalber den Deckel zum 4,5 drauf. Blieb noch Martin, der seinen materiellen Vorteil technisch sehr schön zum vollen Punkt verwirklichte. Mit dem 3,5:4,5 blieben wir allerdings hinter unseren Erwartungen zurück.

Uns hat tatsächlich nur der direkte Vergleich zum Klassenerhalt gereicht, die Hoffnungen auf einen frühzeitig gesicherten Platz im Mittelfeld haben sich zerschlagen.

Peter Graf

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s