Kantersieg in Langenfeld! Zweite gewinnt Auftakt 6-2.

Letztlich stand er da. Der höchste Sieg der zweiten Mannschaft seit dem Wiederaufstieg 2014. Allerdings sah es zwischenzeitlich nicht so klar aus, vor allem nicht nach so einer Höhe. Aber von Anfang an. Es ging zum Saisonauftakt mal wieder ins beschauliche Langenfeld. Gute Erfahrungen blieben, denn letztes Jahr konnten wir deren erste Mannschaft besiegen. Unser Team , neu formiert und… ohne Captain. Denn Peter war im Urlaub und konnte uns nur aus der Ferne die Daumen drücken. Neu ins Team stießen Joachim Hendrix und unsere weitere Jugendhoffnung Luca Klemenz. Ansonsten waren wir mit Martin, Boris, Mile, Goldi, mir (Jasper) und Christoph auch ordentlich besetzt. Langenfeld spielte dann auch nicht in Bestbesetzung und so waren wir auf dem Papier leichter Favorit. Startpfiff und… kaum war etwas mehr als eine Stunde gespielt, gingen wir durch Mile 1-0 in Führung. Mile hatte (mal wieder) ein paar Bauern ins Geschehen investiert und bekam irgendwie auch Kompensation. Der Gegner ließ sich davon scheinbar beeindrucken und warf nach einem Turmspieß der Dame von d4 (auf c5 und h8) das Handtuch. Danach liefen die Partien erstmal. Goldi hatte eine sichtliche gute Stellung aus dem Königsgambit mit schwarz bekommen, bei Luca war die Sache noch unklar, wobei der Gegner die Schottische Eröffnung gut entgegnete und sich auskannte. Christophs Gegner spielte in der Eröffnung provokant, aber Christoph konnte seinen leichten Vorteil nicht zur Geltung bringen und so einigten sich beide schon bald aufs Remis. 1.5-0.5. Martin und Boris bekamen Stellungen, die auf keinen Fall schlechter waren und Joachim entzauberte seinen Gegner mit schwarz sichtlich und stand mit aktiven Figuren und einem Mehrbauern schon deutlich besser. Allerdings kippten die Bretter bei mir und Luca. Nach einer Theoriediskussion in der Bird-Eröffnung wählte ich einen falschen Plan und mein Gegner bekam auf einmal Königsangriff. Und schon bald musste ich mich mit meinem König einem brutal stark aussehendem Figurenopfer auf g5 stellen. Auch Luca wählte einen falschen Plan und sein Gegner bot ihm in besserer Stellung Remis. Doch als Luca (v.A) meine Stellung gesehen hatte, entschloss er sich weiterzuspielen! Während bei mir ein taktisches Festival entstand, ging es Schlag auf Schlag. Joachims Gegner musste aufgeben, als nicht nur sein König völlig offen in der Mitte war, sondern auch noch Bauer um Bauer verloren ging. Martin machte ein solides Remis und steuerte damit das 3-1 bei. Weiter war klar, dass sich meine Partie schon bald entschied, denn mein Gegner opferte eine zweite Figur (allerdings auf dem falschen Feld) und kam zudem in Zeitnot. Er übersah dabei, dass ich auf einmal starke Verteidigungsressourcen hatte und nach präziser Verteidigung und v.a etwas Glück (denn das andere Feld hätte zum Matt geführt) verlor er die Kontrolle und überschritt die Zeit in totaler Verluststellung. 4-1. Und schon kurz danach konnte Luca nach ungenauem Spiel des Gegners in ein totremisiges Endspiel abwickeln und fand dann das forcierte Remis schnell. 4.5-1.5. Damit war der Mannschaftskampf entschieden. Es spielten noch Goldi und Boris. Goldi hatte einen Mehrbauern im Turmendspiel, das allerdings bei richtiger Verteidiung wegen des reduzierten Materials nicht zu gewinnen gewesen wäre (3-2 mit Randbauern). Bei Boris stand es weiterhin ausgeglichen. Goldis Gegner verteidigte das Turmendspiel schwächlich und wurde dann letztlich mit einem schönen taktischen Trick abgestraft. 5.5-1.5. Und auch Boris musste nichts mehr riskieren, denn der Mannschaftskampf war entschieden. Mit 6-2 gewannen wir damit beim Saisonauftakt in Langenfeld II und erobern damit fürs Erste die alleinige Tabellenführung.

Von Jasper

 

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s