U12 gewinnt zu dritt in Niederkassel

 Von Boris Maric Leider konnten wir heute nur zu dritt in Niederkassel erscheinen. Mit 6 gemeldeten U12ern für eine 4er Mannschaft ist die Personaldecke eben sehr sehr dünn. Trotzdem konnten wir mit einem 3:1 die Tabellenführung erobern. Unser Team bestehend aus Neslon, Philip, Friedrich, Philipp, Victor, Julius steuert damit erneut auf der KSV-Finale der U12-Mannschaften zu und behält das Ziel der Titelverteidigung im Auge, obwohl unser stärkstes Brett bislang noch nicht zum Einsatz kam!

Advertisements
Veröffentlicht unter News | Kommentar hinterlassen

Spiellokaleröffnung mit 2 Turnieren

Am 16.11.2018 war es soweit. Im neuen Spiellokal in der Weyerstr. 78 fand der erste Spielabend mit Freibier, Essen und zwei Blitz- bzw. Schnellturnieren statt.
Anbei die Tabellen:

Offenes Blitzturnier

KKS-Eröffnungsturnier

Jugendschnellturnier

Jugend_Eroeffnungsturnier

Veröffentlicht unter News | Kommentar hinterlassen

Vermeidbare Pleite in Bonn – KKS 2 verliert 3:5

Weit entfernt von der Bestbesetzung reisten wir zur Stadtverwaltung Bonn, einem direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt. Laut Papierform waren wir in dieser Aufstellung Außenseiter, wenn auch kein krasser. Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Kommentar hinterlassen

Herbstturnier beendet. Jonas Schwibbert gewinnt mit 4.5/5.

Die 5.Runde ist nun beendet und damit auch das Herbstturnier. Jonas Schwibbert gewinnt mit 4.5/5 Punkten vor Boris Fistoul und Johannes Vogelpohl. Nachbericht folgt. Die Endergebnisse sind jetzt HIER online.

Jasper Langner gewinnt Jugend-Schnellschach Finale. Dieter Morawietz den Blitz-Grand Prix!

Veröffentlicht unter News | Kommentar hinterlassen

Eine Klatsche für die Zweite

Arnds genußvolles Griemeln kam von innen. Seine Angriffspartie gegen einen offenbar unerfahrenen Grünfeldspieler in Aachener Diensten war überzeugend gewesen, schnell und brutal. Der klassische Aufbau des Weißen ist etwas aus der Mode gekommen, doch gegen einen so leichtsinnigen Gegners ist er nach wie vor brandgefährlich. Wenn es nach
20 Zügen auf h7 kracht, muß bei Schwarz eine Menge schiefgegangen sein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter KKS II, News, Schach Köln | Kommentar hinterlassen

Abschied und Abschlussturnier

Der KKS blickt euphorisch auf die Zukunft. Warum? Seit einigen Tagen steht nun fest,
dass wir schon bald umziehen werden und ein neues Vereinslokal nach endlos langer
Suche endlich gefunden haben. Das letzte Turnier für alle Teilnehmer wird diesen Donnerstag den 20.09. um 20 Uhr ein letztes Mal im Naturfreundehaus stattfinden.
Bitte zahlreich erscheinen!

Wo?            Naturfreundehaus Franz-Hitze Straße 8 am Hans-Böckler Platz
Wann?       Do. 20.09.2018 um 20 Uhr
Startgeld? Kostenfrei
Runden?   5 Runden
System?     Schweizer System
Bedenkzeit? 10 Minuten + 5 Sekunden Ink

Veröffentlicht unter News | Kommentar hinterlassen

Jugend-Schnellschach Endstand und Qualifizierte

Gesamtwertung(8)
Hier ist der Endstand der Jugend-Schnellschachserie der Saison 17/18. Leider sind in dieser Saison aufgrund unregelmäßiger Teilnahme fünf Staffeln ausgefallen! Qualifiziert für das Finale sind Jasper Langner, Peter Mersch und Johannes Vogelpohl

Veröffentlicht unter News | Kommentar hinterlassen

Blitz Grand Prix Endstand und Qualifizierte

Gesamtwertung(8)

Hier ist der Endstand der Blitz-Grand Prix Saison 17/18. Leider sind 3 Staffeln ausgefallen! Qualifiziert für das Finale haben sich Dieter Morawietz, Reinhard Bonnmann, Arnd Goldenstein und Johannes Vogelpohl.

Veröffentlicht unter News | Kommentar hinterlassen

KKS 1 gewinnt 5:3 gegen Gerresheim 1

Zum Auftakt der NRW-Oberliga hatten wir es mit einem eigentlich schlagbaren Gegner zu tun, wenn da nicht die Personalprobleme auf unserer Seite gewesen wären. Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Kommentar hinterlassen

Urlaubsvertretungen fechten spannenden Kampf aus – KKS2 gewinnt knapp in Würselen

Dem sehr frühen Saisonauftakt mussten wir leider reichlich Tribut zollen, sechs Spieler aus unserer Meldeliste genossen die freie Zeit außerhalb der Ferien. Zwar stand recht früh fest, dass wir mit zwei Kollegen aus der 3. Mannschaft zumindest 8 Bretter besetzen konnten, angesichts des gegnerischen Aufgebots, zumindest auf dem Papier, konnte man da trotzdem ein etwas mulmiges Gefühl haben. Ich hegte die vage Hoffnung, dass unser Gegner ähnliche Probleme haben könnten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Kommentar hinterlassen